Logo Leis Abbruch & Recycling

Sanierung

 

Brandschaden-, Altlastsanierung und Schadstoffsanierung
 

In unseren Aufgabenbereich fallen die Bereiche Brandschadensanierung, Altlastsanierung und Schadstoffsanierung. Umfangreiches Know-How, gut ausgebildete, spezialisierte Mitarbeiter und ein moderner Maschinenpark sind der Garant für professionelle, hochwertige Sanierungsarbeiten.

 

Komplette und preisgünstige Sanierungskonzepte
 

Gerne erstellen wir Ihnen komplette und preisgünstige Sanierungskonzepte mit bezahlbaren Kosten für Altlasten – vom Dach bis tief in den Boden. Nicht nur in unserer Heimatstadt Walldürn, sondern in ganz Süd- und Mitteldeutschland. Nach der Feststellung aller zu beseitigenden Mängel erstellen wir ein umfangreiches Gutachten und einen Kosten-, sowie Zeitplan. Natürlich fällt denkmalgeschützten Gebäuden ein besonderes Augenmerk zu und die umfassenden Auflagen zum Denkmalschutz werden von uns konsequent miteinkalkuliert und später umgesetzt.

 

Unser speziell geschultes Personal steht Ihnen mit langjährigem Know-how und einem modernen Maschinen- und Fuhrpark zuverlässig zur Seite. Wir übernehmen für unsere Kunden auch gerne den Schriftverkehr mit den Behörden während der Genehmigungsphase.

Icon-Industrieabbruch

Brandschadensanierung

 

Bei der Brandschadensanierung müssen viele Gewerke koordiniert werden, um einen reibungslosen Ablauf zu garantieren. Diese führen wir von der Erstmaßnahme bis zur Schlüsselübergabe fach- und termingerecht durch. Neben Wohnungen und Einfamilienhäusern sanieren wir auch ganze Wohnblöcke oder Industriegebäude.

Icon-Gebaeudeabbruch

Altlastsanierung

 

Bei einem Gebäudeabriss oder Grundstückskauf und -bearbeitung können ungeahnte Altlasten zu Tage gefördert werden. Als Profis für Altlastensanierung kümmern wir uns um die genaue Analyse, Bewertung, Organisation und Sanierung Ihrer Altlasten.

Icon-Spezialabbruch

Schadstoffsanierung

 

Verunreinigte, gefährliche Abbruchmaterialien und kontaminierte Böden werden von unseren gut geschulten Mitarbeitern fachgerecht ausgebaut und die Schadstoffe nach den gesetzlichen Grundlagen entfernt. Anschließend wird das Gebäude durch ein akkreditiertes Labor freigegeben.